"Wir sind die Besten!"

 

"Wir bieten Ihnen die tollsten Service!"

"Nicht lange suchen, ... hat`s!"

"Sofort, billig und gut!" usw., usw., usw.

All diese Sprüche kennen Sie.

 

Für uns gilt: "Wir sind so gut, wie unsere Kundschaft es von uns erwartet!" - Nur an Ihnen, unseren Kunden, und nur an Ihren Ansprüchen möchten wir uns messen. Eine Herausforderung, der wir uns täglich gerne stellen. In Ihrem Interesse...

 

 

 

 

Wir blicken zurück auf eine mehrjahrzehntige Erfahrung im Automobilbereich.

  

Aus der Tradition eines Familienunternehmens heraus, steht an erster Stelle der Kunde: also Sie! Geben Sie uns die Möglichkeit, Ihnen zu beweisen, dass wir in der Lage sind, gemeinsam mit Ihnen, eine Partnerschaft einzugehen: Zu Ihrem (und auch unserem) Nutzen. - Denn wenn Sie zufrieden sind, sind wir es erst recht!

 

Machen Sie sich vorab schon einmal ein Bild davon, welche Leistungen unser Haus für Sie bereithält...

 

 

 

 
  

 

 

 

 

 

 

 

Am 01.02.1923 gründete Heinrich Rosemeyer, Großvater des jetzigen Inhabers Dirk Rosemeyer, mit seinen Brüdern die Firma als patentiertes Schweißwerk.

 

Im Jahre 1926 wurde Heinrich Rosemeyer Alleininhaber und führte Reparaturen aller Art an Fahrrädern, Motorrädern und sämtliche Schlosserarbeiten durch.

 

Am 15.09.1958 fand die Eröffnung des neugestalteten Ladenlokals Würselener Str. 76 statt. Ab dem 28.07.1958 übernahm man die Vertretung des italienischen Autoherstellers FIAT. - Horst Rosemeyer, der Sohn von Heinrich, trat per 30.11.1961 als Gesellschafter in die Firma ein.

 

Im Jahre 1970 wurde die Werkstatt erweitert und vollständig neu ausgebaut. Im Jahre 1971 wurde der Bau einer 400qm großen Ausstellungshalle auf dem Hofgelände abgeschlossen. - 1976 kam zusätzlich ein Händlervertrag mit der renomierten italienischen Automarke LANCIA zustande.

 

Per 02.01.1981 änderte sich nochmals nach 1973 die Gesellschaftsform. Es entstand die Autohaus Rosemeyer GmbH. Der Geschäftsführer ist seither Horst Rosemeyer.

 

Der Hersteller FIAT/LANCIA führte ständig Verkaufs- und Kundendienstwettbewerbe durch, an denen die Firma mit großem Erfolg teilnahm. Ein Höhepunkt war sicherlich eine Auszeichnung für erstklassige Serviceleistungen im Jahre 1980.

 

Trotz größter Anstrengungen waren Anfang der 80ger Jahre die Verkaufszahlen der Fabrikate FIAT und LANCIA rückläufig, so dass man sich entschied, zum 01.01.1985 einen Händlervertrag mit NISSAN abzuschließen.

 

Die im Jahre 1980 abgeschlossenen Arbeiten an Bürotrakt und Ersatzteilelager und Errichtung eines neuen und modernen Kundendienstzentrums sowie der Erwerb der Ausstellungshalle Würselener Str. 62-66 vergrößerte die Gesamtfläche des Betriebes auf 7.300qm.

 

Bei NISSAN gab es ebenfalls Verkaufs- und Kundendienstwettbewerbe, bei denen die Firma fast ausschließlich Erfolge zu verzeichnen hat.

 

Seit dem 01.02.2001 ist mit Dirk Rosemeyer nunmehr die dritte Generation tätig, mit dem Ziel, die Erfolgsgeschichte fortzuführen .

 

Mit Datum vom 21.02.2011 ging eine Ära für das Autohaus Rosemeyer zu Ende: An diesem Tag verstarb der langjährige Geschäftsführer Horst Rosemeyer. - Seither ist Dirk Rosemeyer alleiniger Geschäftsführer der Autohaus Rosemeyer GmbH.

 

 


 

 

 

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
 
Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen C02-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.
 

Die abgebildeten Fahrzeuge können Sonderausstattung enthalten, die optional gegen Aufpreis erhältlich bzw. ausstattungsabhängig sind.

 

Autohaus Rosemeyer GmbH | info@autohaus-rosemeyer.com